Der Konsument bleibt offenkundig eine tragende Säule des Aufschwungs in den Vereinigten Staaten. Daran muss sich auch perspektivisch nichts ändern.

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing fürchtet, dass die Coronakrise die globale Wirtschaft noch lange belasten wird und auch für die Banken gravierende Folgen nach sich ziehen wird. 

Angemeldete Nutzer erhalten diesen Artikel heute im Rahmen unserer Marktinformationen per E-Mail. Nicht angemeldete Nutzer können sich durch einen Klick auf diesen Link für die Marktinformationen anmelden.

Die deutsche Autoindustrie verliert 200.000 der heutigen 800.000 Jobs in den kommenden 18 Monaten. Die grün-politischen Enthusiasten triumphieren ob dieses Wandels, endlich soll der Verbrenner wirklich sterben.

Der Einbruch der Schweizer Wirtschaft nach dem Corona-Lockdown fällt gemäß Einschätzung der Ökonomen deutlich geringer aus als noch vor ein paar Monaten erwartet.

Die Konjunkturstimmung der Finanzexperten hat sich im Oktober spürbar eingetrübt. Die ZEW-Konjunkturerwartungen sackten um mehr als 20 Saldenpunkte auf 56,1 Punkte ab.

Die Corona-Krise wird einem Bericht zufolge Griechenlands Wirtschaft in diesem Jahr voraussichtlich massiv belasten. Erwartet werde ein Rückgang um 8,2 %, hieß es in einem veröffentlichten Bericht des hellenischen Fiskalrats unter Verweis auf den Haushaltsentwurf der Regierung für das kommende Jahr.

Marktinformationen-Archiv