Die Verkaufspreise im Großhandel sind im August 2021 um 12,3 % gegenüber August 2020 gestiegen.

Angemeldete Nutzer erhalten diesen Artikel heute im Rahmen unserer Marktinformationen per E-Mail. Nicht angemeldete Nutzer können sich durch einen Klick auf diesen Link für die Marktinformationen anmelden.

Der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) berichtete für den Monat August 2021 von einem Rückgang der PKW-Produktion in Deutschland, in Höhe von -31,7 % zum Vorjahresmonat, auf nur 133.600 Einheiten.

Handwerksbetriebe in Deutschland sind immer mehr von Störungen in Lieferketten betroffen.

Die deutsche Industrie hat im Juli wesentlich mehr Aufträge erhalten als im Vormonat. Gegenüber Juni erhöhten sich die Aufträge um 3,4 %, wie das Statistische Bundesamt Wiesbaden mitteilte.

Jerome Powell hat anlässlich seines Auftritts in Jackson Hole keine ganz klaren Signale bezüglich einer Neuausrichtung der US-Geldpolitik liefern wollen. Offensichtlich sieht der Notenbankchef den Bedarf, sich in der näheren Zukunft eine möglichst große Flexibilität zu bewahren.

Die EZB möchte die Politik des billigen Geldes auf Teufel komm raus fortsetzen, weil sie für drei Spieler sehr praktisch ist.

Marktinformationen-Archiv