Donnerstag, 17.01.2013

Gewinnt der Euro an Vertrauen zurück? - Das Meinungsbild dreht sich.

Der Tiefpunkt der Eurokrise scheint durchschritten zu sein.

Samstag, 12.01.2013

Überraschung aus China - Exporte sind stark gestiegen!

Wie die Nachrichtenagentur Reuters mitteilte sind die chinesischen Exporte im Dezember 2012 überraschend stark gestiegen.

Sonntag, 06.01.2013

2 % Anstieg der Verbraucherpreise im Jahr 2012

Wie das Statistische Bundesamt mitteilte stiegen die Verbraucherpreise im Jahr 2012 um 2 % und erreichten damit exakt die Vorhersage der Europäischen Zentralbank (EZB) für Deutschland.

Dienstag, Neujahr

Übertriebener Pessimismus bei der Deutschen Bank, der Europäischen Zentralbank und der EU-Kommission?

Wie in der Presse zu lesen war liegen sowohl die Deutsche Bank, die europäische Zentralbank, als auch die EU-Kommission mit ihrem Konjunkturpessimismus "hinter der Kurve". Was genau damit gemeint ist erschließt sich nicht.

Montag, Silvester

Vielleicht nicht zum "Korken knallen lassen", aber eine gute Nachricht - der Beginn einer Trendwende bei den Ratingagenturen? 

Es ist kaum zu glauben, aber die US-Ratingagentur Standard & Poors hat auf die positiven Auswirkungen der Reformen der Ländern in der Eurozone reagiert.

Samstag, 29.12.2012

Unerwarteter Rückgang der US-Arbeitslosenquote.

Gegenüber dem Oktober ging die US-Arbeitslosenquote unerwartet von 7,9 % auf 7,7 % zurück. Die Ökonomen erwarteten für diesen Zeitraum stagnierende Zahlen.

Autor: Marc Philipp Brandl

Donnerstag, 27.12.2012

China überrascht erneut mit positiven Nachrichten.

In den letzten Tagen schwappte eine Welle positiver Wirtschaftsdaten aus China in die Welt. Die Industrieproduktion stieg im November um 10,1 % (Vormonat 9,6 %). 

Marktinformationen-Archiv