Der ISM PMI Non-Manufacturing hat sich im Juli noch etwas weiter abgeschwächt.

Diese Entwicklung ist nicht wirklich eine größere Überraschung. Der wichtige nordamerikanische Stimmungsindikator zeigt aber noch immer klar Wachstum an. Bemerkenswert ist der Anstieg der Arbeitsmarktkomponente. Zudem offenbaren die verbalen Rückmeldungen der befragten Firmen größere Probleme mit einem Mangel an fachkundigem Personal.