Im Streit um die Bewertung von Anleihen fordert eine Gruppe von Gläubigern von der HSH eine Milliarde Euro Schadenersatz.

Claudia Buch, Vizepräsidentin der Deutschen Bundesbank: "Das deutsche Finanzsystem ist in der langen Wachstumsphase und bei niedrigen Zinsen verwundbarer geworden gegenüber unerwarteten negativen Entwicklungen.

Die jüngsten Negativ-Botschaften aus der US-Wirtschaft lassen am Finanzmarkt Zweifel aufkommen, ob die US-Notenbank die Zinsen wie geplant weiter anheben wird.

Felix Hufeld, Chef der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), hat sich im Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” gegen den Vorwurf gewehrt, die Behörde habe die Anleger im Fall P&R nicht hinreichend geschützt. 

Griechenlands Premier Alexis Tsipras will den Machtverlust bei den nächsten Wahlen verhindern. Deshalb verteilt er teure Wahlgeschenke und dreht wichtige Reformen zurück.

Die Notenbank Chinas reagiert auf das sich zunehmend verschlechternde wirtschaftliche Umfeld mit einer schrittweisen Senkung des Mindestreservesatzes um insgesamt einen Prozentpunkt.

Chinas Präsident Xi Jinping betonte, an dem Reformkurs festzuhalten und sich weiter zu öffnen.