Die obersten Bankenaufseher der BaFin und der Bundesbank, Raimund Röseler und Joachim Wuermeling, haben in Gesprächen mit der WirtschaftsWoche Geldhäuser vor drohenden Belastungen aus Konjunkturproblemen und rasantem Zinsanstieg gewarnt.

Das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) hat entsprechende Daten ausgewertet: Mehr als 100.000 Einwohner haben deutsche Großstädte 2021 durch Umzüge verloren. Eine so große Abwanderungswelle gab es zuletzt 1994.

Die Kaffeepflanze (lat. Coffea) gehört zur Familie der Rötegewächse. Sie wächst in tropischen Regionen um den Äquator und braucht das ganze Jahr viel Niederschlag und Temperaturen über 21° C. Kaffeebohnen, die Früchte des Kaffeebaumes, erinnern in ihrer Form und Farbe an Kirschen und sind das wichtigste Agrargut im globalen Nord-Süd-Handel.

Im November schnellte der Anteil russischer Gasimporte nach Österreich wieder in der Höhe. Er verdoppelte sich, auf 41 %.

Das Lieferketten-Sorgfaltspflichtengesetz (LkSG) trat am 1. Januar in Kraft und verpflichtet Unternehmen, gegen Menschenrechtsverletzungen und Umweltverstöße bei ihren Zulieferern vorzugehen.

Um die Klimaziele zu erreichen hält Robert Habeck einen Zubau von 10 Gigawatt pro Jahr für notwendig. Das bedeutet, dass ab sofort acht (!) Windenenergieanlagen pro Arbeitstag in Deutschland fertiggestellt werden müssen.

Wegen Pannen bei der Deutschen Bahn hat die Schweizer Bahn jetzt den drastischen Schritt unternommen, die Verbindung Zürich-München zu streichen.

Marktinformationen-Archiv