Inzidenz steigt über Nacht um 0,3% - Presse vermeldet „besorgniserregende Tendenz“.

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 985 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Im Vergleich zur Vorwoche, als die Gesundheitsämter 808 Ansteckungen meldeten, sind die Infektionszahlen damit um knapp 22 % gestiegen. Unabhängig wie man zu der aktuellen Corona-Lage steht, die Berichterstattung der Presse hat jegliches Maß verloren. Wen wundert es da, dass immer größere Teile der Bevölkerung Medien und Politik kritisch gegenüberstehen.

Marktinformationen-Archiv