Flüchtlingsbezogene Ausgaben der Bundesrepublik erhöhen sich 2019 auf € 23,1 Mrd.

Seit 2016 summieren sich die Ausgaben auf € 87,3, was bei 2 Mio. Flüchtlingen 43.650 Euro/Flüchtling oder monatlich etwa 1.100 Euro/Flüchtling entspricht. Das Welternährungsprogramm, das ein Gesamtbudget von jährlich US-$ 6 Mrd. hat, hat kürzlich die Hilfe für die verhungernde Bevölkerung im Jemen wegen einer kritischen Finanzierungslücke um die Hälfte gekürzt.