Der Mittelstand ist nach wie vor der Motor der deutschen Wirtschaft und die rund 3,5 Millionen mittelständischen Betriebe beschäftigen annähernd 60% der Arbeitnehmer in Deutschland. Auf dieser Basis sollte es dem deutschen Mittelstand doch ein Leichtes sein, für die politische Durchsetzung seiner berechtigten Anliegen zu sorgen - doch das Gegenteil ist der Fall.

Der Index für wirtschaftliche Freiheit wird seit 1995 durch die Heritage Foundation und das Wall Street Journal berechnete und dient der Beurteilung wirtschaftlicher Freiheit. Der Index misst anhand von 12 Kriterien, wie wirtschaftlich frei ein Land ist.

China unterstützt die weitere Entwicklung der kommerziellen Kernenergie als Schlüsselinstrument für seine Bemühungen zur Reduzierung der CO2-Emissionen.

Das Bundesgesundheitsministerium hat im vergangenen Jahr Aufträge im Wert von rund € 4,6 Milliarden ohne Ausschreibung an externe Unternehmen vergeben.

Dabei nutzt das kommunistische Land seine neue wirtschaftliche Macht, um die Vereinigten Staaten zurückzudrängen. Die Volksrepublik bringt die chinesische Währung, den Yuan, als neue Leitwährung gegen den US-Dollar in Stellung.

In einer Erklärung nach einem Treffen von US-Außenminister Blinken und dem EU-Außenvertreter Borrell hieß es, man stimme überein, dass die Beziehungen zu China vielfältig seien. Sie bestünde aus Elementen der Zusammenarbeit, des Wettbewerbs und der systemischen Rivalität.

Die Rentner im Westen Deutschlands werden in diesem Sommer erstmals seit Jahren keine Rentenerhöhung bekommen. Im Osten gibt es dagegen nur einen kleinen Anstieg. Grund ist die Corona-Krise.

Marktinformationen-Archiv