Wir sind zur Zeit telefonisch aufgrund einer Störung von Kabel Deutschland/Vodafone nicht zu erreichen. Alle Anliegen können Sie uns per E-Mail an Nicole Garbe ngarbe@mpbrandl.de schicken. Wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Die positive Entwicklung im Schifffahrtssegment der Containerschiffe begann im November 2017 und wurde auch durch das chinesische Neujahrsfest, in dem normalerweise immer ein Ratenrückgang zu verzeichnen ist, gebremst.

Besonders bemerkenswert ist, dass derzeit ein gleichmäßiges Wachstum der Charterraten in allen Schifffahrtsegmenten der Containerschifffahrt vorhanden ist. Grund hierfür ist der weltweite knappe Schiffsraum. In einem gleichmäßig wachsenden Markt legten aber sehr stark die Schiffe der Größenklasse um 1.700 TEU zu. Sie verzeichnet ein Plus, im Verhältnis zur Vorwoche, von 1,5 %. Noch etwas stärker ging es bei den Schiffen der klassischen Panamaxe nach oben. Hier ging die Charterrate sogar um 1,7 %, im Verhältnis zur Vorwoche, nach oben. Marktteilnehmer gehen davon aus, dass auch perspektivisch die Charterraten bei Containerschiffen weiter steigen werden. Grund hierfür sind, neben der guten Stimmung, die geringen Auflieger-Zahlen an Schiffen.